15.11.2019

Handlungskonzept gegen sexualisierte Gewalt

Das `Netzwerk gegen Sexismus und sexualisierte Gewalt` hat diese Woche  auf der Bundeskonferenz der Fanprojekte das „Handlungskonzept gegen sexualisierte Gewalt im Zuschauer*innensport Fußball“ vorgestellt.

Die Inhalte des Handlungskonzepts reichen von einer begrifflichen Klärung über Hinweise zur Grundhaltung hin zu konkreten Handlungsmöglichkeiten in den Bereichen Prävention und Intervention. Damit wurde eine Grundlage zur Erarbeitung von lokalen Konzepten vor Ort geschaffen.

Das Handlungskonzept steht online unter www.fussball-gegen-sexismus.de zum Download bereit und kann über kontakt(at)fussball-gegen-sexismus.de als Druckexemplar bestellt werden.

Auch können alle Interessierte und Engagierte aus der FSV Fanszene demnächst gedruckte Exemplare direkt im Fanhaus im Ostpark erhalten.


Startseite E-Mail

Wir sind am kommenden Spieltag für euch da:

WINTERPAUSE
BIS 22.FEBRUAR 2020