27.05.2020

Veranstaltungstip: Polizeigewalt vs.Vielfalt im Stadion

Über Zoom und Youtube Livestream stellt Laila Abdul Rahman die Forschungsergebnisse der vielbeachteten Untersuchung der Rhein-Ruhr-Universität Bochum zur rechtswidrigen Gewaltanwendung durch Polizeibeamt*innen vor.

Als Ausführungsorgan des staatlichen Gewaltmonopols darf die Polizei Gewalt anwenden. Dies gilt auch im Rahmen von Fußballspielen. Doch was passiert, wenn sie ihre Befugnisse überschreitet?
Handelt es sich dabei lediglich um Einzelfälle?
Welche Personengruppen werden Opfer von rechtswidriger Polizeigewalt?

Was bedeutet rechtswidrige Polizeigewalt rund um den Spieltag insbesondere für sogenannte „vulnerable Gruppen“ – also für Menschen, die aufgrund ihrer besonderen körperlichen, seelischen und/oder sozialen Konstitution potenziell gefährdeter sind als andere?

Vielen Dank an KickOn@Home und die LAG Fanprojekte NRW für die Organisation.

Link zum Zoomveranstaltung:
https://us02web.zoom.us/j/88210209206

Link zum Youtube Livestream:
https://tinyurl.com/ycxk35ea


Startseite E-Mail

Wir sind wieder für Euch da!

Peter Heering
Mobil: 0176-78316492

Paul Adam
Mobil: 0151-52562542‬

Yannick Haap
Mobil: 0152-37338667