24.05.2016

FSV Frankfurt Fanprojekt Team erreicht 6.Platz beim Fanfinale 2016

Bei seiner Premiere zum "Fanfinale 2016" aller deutschen Fanprojekte in Berlin erreicht die noch junge Mannschaft des FSV Fanprojekts Frankfurt den 6. Platz der insgesamt 30 teilnehmende Mannschaften.

An dem Jubiläumsturnier, dass in diesem Jahr zum 25.mal während des DFB Pokalfinalwochenendes auf der Sportanlagen Jungfernheide in Berlin Charlottenburg stattfand, können Teams aus Städten teilnehmen, in denen sozialpädagogisch arbeitende Fanprojekte existieren. Die Teams setzen sich aus jugendlichen Fußballfans – ob „Ultras“, „Kutten“ oder „Hooligans“ – zusammen.

Die Jugendlichen aus teilweise rivalisierenden Fan-Szenen spielen in konfliktfreier Atmosphäre gemeinsam Fußball und zelten zusammen. Das Turnier dient als Motor für den Abbau von Vorurteilen und Feindschaften sowie dem Aufbau von Beziehungen und Freundschaften zwischen Fan-Szenen, die bis in den Ligaalltag hinein wirken. Höhepunkt zum Abschluss ist der gemeinsame Besuch des DFB-Pokalendspiels.

Die Siegerehrung des "Fanfinale 2016" wurde vorgenommen von der Berliner Jugendsenatorin Sandra Scheeres, Bülent Aksen vom DFB und dem Vorsitzenden der Berliner Sportjugend Tobias Dollasse, gemeinsam mit Ralf Busch vom Fanprojekt Berlin und BAG-Sprecher Philip Krüger, die auch Ausrichter des Fan-Turnier sind.

Gewinner des Turniers wurde der Vorjahressieger, das Team des Fanprojekt Chemnitz, dass sich im Finalspiel mit 3:0 gegen das Fanprojekt Rostock behaupten konnte. Das Team von Eintracht Frankfurt erreichte Platz 10.

Alle Bilder vom Fanfinale 2016 findet Ihr im Album unserer Bildergalerie hier.


Startseite E-Mail

Nächster Spieltag

HESSENPOKAL HALBFINALE

MI 27.April 2022, 20:00 Uhr
Kickers Offenbach - FSV Frankfurt

Ansprechpartner:

Peter Heering
Mobil: 0176-78316492

Yannick Haap
Mobil: 0160-5154301

Luis Löser
Mobil: 0160-90966254

Paul Adam
Mobil: 0151-52562542‬